• »Lasst uns spielen!«

    Der Heidelberger Frühling 2021 ist aufgrund unklarer Öffnungsperspektiven und fehlender Planungssicherheit abgesagt.

    Mit dem Digitalprogramm »Lasst uns spielen!« starten wir dennoch in unser 25. Jubiläumsjahr!

    Zum Digitalprogramm »Fonds Zukunftsmusik »

Aktuelles

Gründung »Fonds Zukunftsmusik«

Nach der Absage des Heidelberger Frühling 2021 ist auf Initiative der vier Hauptpartner des Festivals – Baustoffhersteller HeidelbergCement AG (Gründungspartner), Finanzdienstleister MLP SE, dem pharmazeutischen Unternehmen Octapharma AG und Softwarekonzern SAP SE – zusammen mit der Stiftung Heidelberger Frühling der »Fonds Zukunftsmusik« zur Förderung von Nachwuchsprojekten ins Leben gerufen worden. Das Gründungskapital beträgt 500.000 Euro. Künstlerischer Botschafter ist Pianist und enger Festivalfreund Igor Levit. Mehr » 

»Lasst uns spielen!« | ab 20. März

Nach der Absage des Heidelberger Frühling 2021 haben die Festivalmacher unter dem Motto »Lasst uns spielen!« ein groß angelegtes Digitalprogramm aufgelegt, das über den ursprünglichen Festivalzeitraum auf der eigens errichteten Webplattform www.fruehling25.de ausgespielt wird. Zu Gast sind langjährige künstlerische PartnerInnen, aber auch DebütantInnen beim Heidelberger Frühling u.a. Komponist und Klarinettist Jörg Widmann, die Pianisten Igor Levit und Pierre-Laurent Aimard, Sängerin Anna Lucia Richter und das Schumann Quartett. Den Anfang macht ein Livestream am Samstag 20. März um 19 Uhr als Auftakt in das Jubiläumsjahr »25 Jahre Heidelberger Frühling« mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner, Ministerin Theresia Bauer, Igor Levit, Anna Lucia Richter, dem Schumann Quartett uvm.

»Mein Frühling«

Trotz der Absage des »Frühling« 2021 soll in dieser Saison und darüber hinaus das 25-jährige Jubiläum des Festivals gefeiert werden, und das Publikum soll Teil davon werden: Alle Interessierten sind dazu eingeladen, zu dieser besonderen Gelegenheit ihre schönsten Erinnerungsmomente zu teilen. Jeder, der teilnehmen möchte, kann das, was der Heidelberger Frühling für ihn/sie bedeutet oder eine Lieblingserinnerung aufschreiben und diese unter dem Stichwort »Mein Frühling« gemeinsam mit einem Foto von sich (optional) per Post an oder Email einsenden. Die Festivalgeschichten und die Fotos der ErzählerInnen werden dann im Rahmen der Jubiläumsaktionen zum 25-jährigen Geburtstag digital präsentiert. Einsendungen per Post bitte an: Heidelberger Frühling, Friedrich-Ebert-Anlage 50, 69117 Heidelberg oder per Mail an: heidelberger-fruehling@heidelberg.de. Mehr » 

Heidelberger Frühling 2021 ist abgesagt

Der 25. Jubiläumsjahrgang des Heidelberger Frühling unter dem Motto »FESTspiel« von 20. März bis 18. April 2021 ist aufgrund unklarer Öffnungsperspektiven und fehlender Planungssicherheit abgesagt. Dies hat Festivalintendant Thorsten Schmidt gemeinsam mit der Heidelberger Stadtspitze entschieden. Mit den vier Hauptpartnern des Festivals – Baustoffhersteller HeidelbergCement AG (Gründungspartner), Finanzdienstleister MLP SE, dem pharmazeutischen Unternehmen Octapharma AG und Softwarekonzern SAP SE – ist die Festivalleitung in Gesprächen darüber, wie man gemeinsam mit der Situation umgehen wird. Alle bereits erworbenen Tickets für die Veranstaltungen des Heidelberger Frühling 2021 werden zurückerstattet oder können zugunsten des Festivals gespendet werden. Mehr » 

Tickets

Wir verschicken Ihre Karten kostenlos per E-Mail (Print-at-Home) oder aufs Handy (Ticketdirekt Mobile). Für den Postversand der Karten fällt eine Pauschale von 3 Euro pro Auftrag an. Geschenkgutscheine können Sie telefonisch oder in unserem Webshop bestellen.

» Rückerstattung & Spende 
Alle bereits erworbenen Tickets für die Veranstaltungen des Heidelberger Frühling 2021 werden zurückerstattet oder können zugunsten des Festivals gespendet werden.

06221 – 584 00 44

Wir beraten Sie gerne von Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr.

Online

Bestellen Sie rund um die Uhr bequem in unserem Webshop.

Alle Künstler, alle Termine, alle News – wir informieren Sie gern in unserem Newsletter!

  • Heidelberger Frühling

    Heidelberger Frühling

    Das Festival der Neugierde – dieses Credo lebt der Heidelberger Frühling jedes Jahr. Außergewöhnliche Künstlerinnen und Künstler begegnen sich und dem Publikum in familiärer Atmosphäre und nutzen die Freiräume, die ihnen der »Frühling« bietet, um gemeinsam mit dem Publikum neue Perspektiven zu wagen.
  • Streichquartettfest

    Streichquartettfest

    Es ist der Mikrokosmos des musikalischen Miteinanders –  Streichquartettliebhaber reisen aus aller Welt nach Heidelberg, um daran teilzuhaben. Jedes Jahr springt der Funke über, denn das Publikum und die internationale Quartettszene tauschen sich lebhaft aus. Und sind dadurch viel mehr als bloße Behüter der Vergangenheit.
  • Kalender & Tickets
  • Liedzentrum

    Liedzentrum

    Diese Plattform ist Heimat, Werkstatt und Motor des Liedes zugleich – das Internationale Liedzentrum Heidelberg ist der Mittelpunkt globaler Initiativen. So kann das Lied mit seinen unendlichen Facetten wieder Wurzeln in den Köpfen von Künstlern, Veranstaltern und Publikum schlagen. Diese Symbiose ist unser Auftrag und Wille.
  • Kammermusik Plus

    Kammermusik Plus

    Jeden Monat etwas Zeit für »Frühlingsgefühle« – die Reihe »Kammermusik Plus« macht’s möglich. In der exzellenten Akustik der Alten Aula der Universität hören Sie Interpreten auf internationalem Niveau. Ganz, wie Sie es vom Heidelberger Frühling gewohnt sind.